In Nr. 4 konnte ich mit den weißen Figuren eine schöne Abschlußkombination auf's Brett bringen.
Aber wie?


E-Mail von Frank Lange am 17. Mai 2008 13:45

1. Dd3h7+ Kh8xh7
2. Tg3g7+ Kh7h8
3. Tg7g8+ Kh8h7
4. Tg1g7+ Kh7h6
5. Tg7g6+ Kh6h7
6. Tg8g7+ Kh7h8
7. Tg6h6++


Antwort von Clarissa am 19. Mai 2008 09:48

Hallo Frank,
Deine Lösung ist perfekt! Vielen Dank für die E-Mail.

Liebe Grüße Clarissa


Ps. Mal in Durlach Schach gespielt?

Weiß setzt in spätestens 7 Zügen Matt!


von Frank Lange am 19. Mai 2008 19:11

Nö, auch nicht in Mollwein :-))
Wieso?


von Clarissa am 20. Mai 2008 09:30

Hallo Frank,
um Himmelswillen, gibt's Mollwein oder ist es die Abkürzung von Molle&Wein?
Im SK Durlach hat von 92 - 94 mal ein Frank Lange gespielt, aber der Name ist wahrscheinlich nicht so selten.


Zur Erbauung das kürzeste Patt:
1.e3 a5 2.Dh5 Ta6 3.D:a5 h5 4.D:c7 Tah6 5.h4 f6 6.D:d7 Kf7 7.D:b7 Dd3 8.D:b8 Dh7 9.D:c8 Kg6 10.De6 patt

Herzliche Grüße
Clarissa :-)

Zurück zu Clarissa
zur Aufgabe

Ich hoffe auf weitere Mail's!
Liebe Grüße,