In Nr. 5 habe ich Weiß, bin am Zuge und will grade aufgeben, als mir signalisiert wird, dass hier noch was geht.

Aber wie oder was ?


Kann Weiß am Zuge Remis halten?

 

 

E-Mail von Frank Lange:

Betreff: Schachaufgabe Maulbärplatt

1. Tf1xf8 Le7xf8
2. Db3-g8+ Kh8xg8
3. Sg4-h6+ Kg8-h8
4. Sh6-f7+ Kh8-g8 usw. (Stellungswiederholung)

Frank Lange


Antwort von Clarissa:

Lieber Frank,
vielen Dank für Deine Hilfe - Lösung wie letztes mal perfekt - ebenso der blumige Kommentar - aber was will mir der mystische Betreff sagen?

Liebe Grüße Clarissa

Zurück zu Clarissa
zur Aufgabe

Antwort von Frank:

Liebe Clarissa.
Nichts weiter als meine Lust am Transformieren von Begriffen. Die deinige wäre deiner mail zufolge ein wenig Euphemismus.

F.

Antwort von Clarissa:

Alles klar,
Nachdem ich bei WIKIPEDIA nachgesehen habe was Euphemismus bedeutet, fühle ich mich erwischt!
Entschuldigung!
C.

 

 

 

 

Antwort von Frank:

Hallo, Senorita, is alles no problemo. Habe mir ebenfalls erlaubt kleine Spaß.
F.


Dann kam noch 'ne Nachzüglermail von Sebastian.

Vielen Dank!


Hallo Clarissa,

offensichtlich hat dein Papa entdeckt, dass du dich hier mit einem Dauerschach geschickt aus der Affäre ziehen kannst.
Das schönste daran ist, dass Puh sich seine Züge gar nicht mehr aussuchen kann!
Spiele am besten:

Txf8+ Lxf8
Dg8+ Kxf8
Sh6+ Kh8
Sf7+ Kg8
Sh6+ … den Spaß noch zweimal und du hast dein Remis wegen dreimaliger Stellungswiederholung!
Herzlichen Glückwunsch zum neuen Schachcomputer.

Beste grüße, Sebastian.


Oh, ich sehe gerade, dass du die Antwort schon erhalten hast, war mit meiner Mail wohl etwas voreilig (oder zu langsam).

Egal, nächstes mal bin ich schneller, Beste Grüße, Sebastian.


Ich hoffe auf weitere Mail's!
Liebe Grüße,